IDEAL: Veranstaltungsreihe für kontextaffine Musik

dadaismus, aktionismus... wat auch immer. $+$+$+$+$
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64100
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

IDEAL: Veranstaltungsreihe für kontextaffine Musik

#1 Beitragvon Knox » 2. September 2009, 12:25

Bild

Nachdem sich das interdisziplinäre Konzept von IDEAL bewährt hat, geht es im September diesen Jahres weiter. So werden einmal im Monat Künstler präsentiert, die sich in Ergänzung zu ihrem klassischen Programm einer weiteren Kunstform nähern.

Nach Musikern wie Christiane Rösinger, Sven van Thom und Troy von Balthazar wird sich nun auch Peter Hein von den FEHLFARBEN die Ehre geben und am 21.09.2009 aus seinem Werk „Geht so. Wegbeschreibungen“, sowie aus seinen gerade als Buch erschienenen Songtexten von 1979 - 2009 lesen.

Am Donnerstag, 29.10.2009 bietet Norman Palm eine Symbiose aus Pop und Grafik und am Sonntag, 29.11.2009 wird Thomas Meinecke, Autor und Sänger der Band F.S.K. aus seinem neuen Buch „Jungfrau“ lesen.

http://www.schaubuehne.de
http://www.myspace.com/berlinideal
Bild
Aktivist*innen besetzen leeres Haus
40 Wohnungen übernommen
Berlin erlebt die größte Besetzungsaktion seit Langem: Aktivist*innen haben ein seit fünf Jahren leer stehendes Haus in Neukölln übernommen.

Zurück zu „Kunst ====K-------“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast