Schlachtpunk

dadaismus, aktionismus... wat auch immer. $+$+$+$+$
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63341
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Schlachtpunk

#1 Beitragvon Knox » 24. Februar 2012, 18:19

"Schlachtpunk" nennt sich eine Ausstellung in der Kunsthalle in Darmstadt, die noch bis zum 29. April läuft und sich der "Verbindung von Punk und Malerei in den 1980er Jahren" widmet.
Am 15. März findet dort auch eine Lesung von Thomas Meinecke (FSK) statt, am 27. April treten FEHLFARBEN auf.

www.kunsthalledarmstadt.de
Bild
Aufstieg und Fall eines Youtubers
Asoziale Medien
Logan Paul war jung und brauchte das Geld, also gründete er einen Youtube-Kanal. Es lief gut für ihn – bis er einen Selbstmörder filmte.

Zurück zu „Kunst ====K-------“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast