Anna Blume und Verwandschaft (schriftliches)

Dada und der Rest
Nachricht
Autor
schmirgel
Beiträge: 2742
Registriert: 27. Juni 2003, 03:06
Wohnort: südlich vom Mond
Kontaktdaten:

Anna Blume und Verwandschaft (schriftliches)

#1 Beitragvon schmirgel » 8. Juni 2004, 17:01

Hier soll alles enden was in schriftlicher Form zur Welt kam.

Stellt rein was euch gefällt.
]

Guest

Re: Anna Blume und Verwandschaft (schriftliches)

#2 Beitragvon Guest » 8. Juni 2004, 17:15

Dadaismus in Japan :

Kenn Tai

Teller
Teller
Teller
Teller
Teller
Teller
Teller
Teller
Teller
Teller
Teller
Teller
Teller
Teller
Teller
Teller
Teller
Teller
Teller
Teller
Teller
Frust
Eine Leidenschaft, als kröche ein Regenwurm
Über die Stirn
Wische die Teller nicht ab
Mit der weißen Schürze
Frau mit den schwarzen Nasenlöchern
Hierin steckt auch ein Witz
Entspanne dein Leben im Wasser
Im kalten Eintopftopf
Klebt die Langeweile
Schlag die Teller kaputt
Schlägst du sie kaputt
Klingt der Frust

von Takahashi Shinkichi

Guest

Re: Anna Blume und Verwandschaft (schriftliches)

#3 Beitragvon Guest » 8. Juni 2004, 18:11

Der Coitus im Dreimäderlhaus

(Mein neuestes Gedicht mit einer Einlage: Die neue Nationalhymne)
Peitsch Dir den Hintern lila, mein süßer Fratz
Mondschein die kahle Platte (und ich lausche dem Graswuchs)
Wo einst das Halali der Hofjagd – –
(Läuse sind phänomenalstes Dammwild)
Du Staatskokotte Germania
Mir krabbelt grad eine die Heerstraße lang
Wie einst im Mai nach Potsdam
Da kann kein Kaiser und kein König
Nur graue Salbe
1,25 garantiert rein
Aus den ehemaligen Beständen der Schloßapotheke.
Hab Dir nich Kleene
Immer feste druff
(Sprach Prinz Eugen der edle Ritter
Pour le merite vom Gardekorps)
Und Zieten aus dem Busch
Auch die Republik braucht Soldaten
(Noske lächelt verschämt
Wenn der Deutschnationale schwarz-weiß flaggt)
Cäcilie mein Engel,
Lüfte das Hemd, Heut ist Kaisers Geburtstag
Wir machen 'ne Extratour
Nach Amerongen
Hintenrum
Alte 175er
Ich rechne auf Euch!
Regiment Reinhard wohldiszipliniert mit fünf Mark täglicher Löhnung
(Nicht zu verwechseln mit Arthur Kahane vom Deutschen Theater)
Und die Büchse der Pandora
Oder Allzeit
. . . . .Schußbereit
Ja der Deutsche Soldat trifft immer ins Schwarze
Wo es am blondsten ist.
Sei gegrüßt Du mein schönes Sorrent
Ach kitzle mir mal am Hosenlatz
Mensch Ebert in Weimar!
Na Dickerchen willste mal
Letzte Liebe von Joethe
Kinder und Volksbeauftragte die Hälfte
Ohne Trinkgeldzwang
Ober 'ne Schale Jungfernhaut
Und tüchtig Melange drüber
Der Herr ist noch neu
Und denn rin ins Vergnügen!
Familienbad die Nationalversammlung.

Es braust ein Ruf wie Donnerhall
Wie Schwertgeklirr und Wogenprall:
Ein deutsches Weib, ein deutscher Suff,
Ach Männe hak mir mal die Taille uff!

Walter Mehring
Zuletzt geändert von Guest am 8. Juni 2004, 18:12, insgesamt 1-mal geändert.

Guest

Re: Anna Blume und Verwandschaft (schriftliches)

#4 Beitragvon Guest » 8. Juni 2004, 18:15

du bist von hinten wie von vorne, ne?!

Kurt Schwitters

An Anna Blume
Oh Du, Geliebte meiner 27 Sinne, ich liebe Dir!
Du, Deiner, Dich Dir, ich Dir, Du mir, – – – – wir?
Das gehört beiläufig nicht hierher!
Wer bist Du, ungezähltes Frauenzimmer, Du bist, bist Du?
Die Leute sagen, Du wärest.
Laß sie sagen, sie wissen nicht, wie der Kirchturm steht.
Du trägst den Hut auf Deinen Füßen und wanderst auf die
. . . . . Hände,
Auf den Händen wanderst Du.
Halloh, Deine roten Kleider, in weiße Falten zersägt,
Rot liebe ich Anna Blume, rot liebe ich Dir.
Du, Deiner, Dich Dir, ich Dir, Du mir, – – – – wir?
Das gehört beiläufig in die kalte Glut!
Anna Blume, rote Anna Blume, wie sagen die Leute?

. . . . . Preisfrage:
. . . . . 1.) Anna Blume hat ein Vogel,
. . . . . 2.) Anna Blume ist rot.
. . . . . 3.) Welche Farbe hat der Vogel.

Blau ist die Farbe Deines gelben Haares,
Rot ist die Farbe Deines grünen Vogels.
Du schlichtes Mädchen im Alltagskleid,
Du liebes grünes Tier, ich liebe Dir!
Du Deiner Dich Dir, ich Dir, Du mir, – – – – wir!
Das gehört beiläufig in die – – – Glutenkiste.
Anna Blume, Anna, A – – – – N – – – – N – – – – A!
Ich träufle Deinen Namen.
Dein Name tropft wie weiches Rindertalg.
Weißt Du es Anna, weißt Du es schon,
Man kann Dich auch von hinten lesen.
Und Du, Du Herrlichste von allen,
Du bist von hinten, wie von vorne:
A– – – – – – N – – – – – – N – – – – – – A.
Rindertalg träufelt STREICHELN über meinen Rücken.
Anna Blume,
Du tropfes Tier,
Ich – – – – – – – liebe – – – – – – – – Dir!

Guest

Re: Anna Blume und Verwandschaft (schriftliches)

#5 Beitragvon Guest » 8. Juni 2004, 18:19

jolifanto bambla ô falli bambla
grossiga m'pfa habla horem
égiga goramen
higo bloiko russula huju
hollaka hollala
anlogo bung
blago bung
blago bung
bosso fataka
ü üü ü
schampa wulla wussa ólobo
hej tatta gôrem
eschige zunbada
wulubu ssubudu uluw ssubudu
tumba ba- umf
kusagauma
ba - umf

Text: Hugo Ball (1917)

Guest

Re: Anna Blume und Verwandschaft (schriftliches)

#6 Beitragvon Guest » 8. Juni 2004, 18:22

Fifi

Maßreparatur speziell Rahmenarbeit... Fifi legt 16 Eier
in den grünen Rinnstein. Nicht Einstein. 0 du grüner
Rinnstein! Wirst du die 16 Eier ausbrüten? Bitte, bitte,
sagt Fifi.

Es ist grüner Dotter in meinen grünen Eiern. Und die
Küken haben grüne Glasaugen.

Fifi, warum nimmst du grüne, und nicht rote Grütze ins
Haarwasser?

Aber Fifi hört nicht und sieht nicht. Sie denkt immer
noch an den Rinnstein und seine grünen Glotzaugen.

Was hast du für einen großen Mund, süßer Rinnstein!
Meine Küken werden Schlagsahne essen. Ich, Fifi,
werde sie kochen. Grün kochen. Es ist alles grün, was
gelb ist. Fifi ist blau vor Freude.

Werde doch blau, grüner Rinnstein! Meine Küken
wollen lieber blau fressen.

Fifi ist verrückt geworden. Fifi will nur noch grüne
Küken braten. Fifi.

Maßreparatur, speziell Rahmenarbeit, singt Fifi und pfeift dazu
mit ihren blaugeränderten Fußnägeln. Fifis grüne Blauaugen
blitzen gelb durch den resedablanken Rinnstein.

Fifi will sich Stiefel anmessen auf der Nord-Südbahn.
Fifi kauft braune Billets für ihre 16 roten Küken und
geht die Strecke ab. 400 Millionen kostet die Nordsüd-
bahn und früher nur 32. Fifi nimmt den grünen Rinn-
stein unter den Arm, setzt sich ins Gras und singt das
graue Lied von der Nordsüdbahn:

O Fifi soda, fifi, fifi, fifi, ffa, ffa. O Fifi soda, fifi, fifi,
ffa, ffi, ffa, fifi, ffa, fifi, ffa.
Komm, grüner Rinnstein, setz dich in die Nordsüdbahn.
Und dann verschieben wir meine 16 Küken: eines für
siebzehn, eines für fünfzehn, eines für vierzehn Milliarden
rote Grütze.

Johannes Baader

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62912
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Anna Blume und Verwandschaft (schriftliches)

#7 Beitragvon Knox » 8. Juni 2004, 18:39

Stummer Schrei

Schritte auf nackten Asphalt und nur dieser Schrei.
Echo das leer wiederhallt, wann geht es vorbei?
Gedankenkreise in der Nacht sie drehen sich herum.
Doch nur der Schrei ist nicht zu hören, er ist stumm.

Warum?

Tränenmeere, Wortfragmente, Nebel die zerstören,
nur dieser stumme Schrei, den wird niemand hören.
Gedankenkreise drehen sich schneller, wie eine Mühle,
doch am Ende bleibt der stumme Schrei, Chaosgefühle.

Warum?
Bild
V„Einige Fliegen kennen keinSchamgefühl. Die paaren sich, auf deutsch gesagt, in aller Öffentlichkeit“

OLBAID
Beiträge: 1904
Registriert: 27. Februar 2004, 18:05
Wohnort: Korbach
Kontaktdaten:

Re: Anna Blume und Verwandschaft (schriftliches)

#8 Beitragvon OLBAID » 8. Juni 2004, 18:48

ist dasd nen zweiter spammthread?

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62912
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Anna Blume und Verwandschaft (schriftliches)

#9 Beitragvon Knox » 8. Juni 2004, 18:55

OLBAID schrieb am 08.06.2004 14:18
ist dasd nen zweiter spammthread?


Bild
V„Einige Fliegen kennen keinSchamgefühl. Die paaren sich, auf deutsch gesagt, in aller Öffentlichkeit“

Guest

Re: Anna Blume und Verwandschaft (schriftliches)

#10 Beitragvon Guest » 9. Juni 2004, 00:39

Unsittliches i-Gedicht

Dames-Hemden
Dames-Panalons, fransch model
Dames-Pantalons
Prima Dames Nachtponnen
Dames-Combinations
Heeren Hemden, zwaar graslinnen

Kurt Schwitters

Guest

Re: Anna Blume und Verwandschaft (schriftliches)

#11 Beitragvon Guest » 9. Juni 2004, 00:41

Bild

Kurt Schwitters (um 1923)

schmirgel
Beiträge: 2742
Registriert: 27. Juni 2003, 03:06
Wohnort: südlich vom Mond
Kontaktdaten:

Re: Anna Blume und Verwandschaft (schriftliches)

#12 Beitragvon schmirgel » 29. Juni 2004, 05:16

Bild

Kurt Schwitters
]

schmirgel
Beiträge: 2742
Registriert: 27. Juni 2003, 03:06
Wohnort: südlich vom Mond
Kontaktdaten:

Re: Anna Blume und Verwandschaft (schriftliches)

#13 Beitragvon schmirgel » 29. Juni 2004, 05:28

Die Blume Anna

O du Geliebte meiner 27 Sinne, ich liebe
dir - du deiner dich dir, ich dir, du mir,
- Wir?
Das gehört (beiläufig) nicht hierher.
Wer bist du, umgewühltes Frauenzimmer?
Du bist - - bist du? Die Leute sagen,
du wärest. - Laß sie sagen, sie wissen
nicht, wie der Kirchturm steht. Du trägst
den Hut auf deinen Füßen und wanderst
auf die Hände, auf den Händen wanderst du.
Halloh deine roten Kleider in weiße Falten
zersägt, rot liebe ich Anna Blume, rot liebe
ich dir. - Du deiner dich dir, ich dir, du
mir - Wir?
Das gehört (beiläufig) wohl hierher.
Rote Blume, rote Anna, wie sagen die Leute?
"Du wärest?" - Preisfrage:
1. Anna Blume hat ein Vogel.
2. Anna Blume ist rot.
3. Welche Farbe hat der Vogel.
Blau ist die Farbe seines gelben Haares.
Rot ist das Girren deines grünen Vogels.
Du schlichtes Mädchen im Alltagskleid, du
liebes grünes Tier, ich liebe dir. - Du
deiner dich dir, ich dir, du mir - Wir?
Das gehört (beiläufig) in die kalte Glut.
Anna Blume, Anna, A-N-N-A, ich kaue
deinen Namen. Wenn ich dich kaue, über-
quellen meine 27 Sinne. Dein Name tropft
wie weiches Rindertalg. Weißt du es
Anna, weißt du es?
So wisse: Man kann dich auch von hinten
lesen, und Du, du herrlichste von allen,
du bist von hinten wie von vorne: A-N-N-A.
Du deiner dich dir, ich dir, du mir - Wir?
Das gehört (beiläufig) in die Glutenkiste.
Rindertalg träufelt streicheln über meinen
Rücken. Anna Blume, du tropfes Tier, ich
liebe deine Einfalt, ich liebe dir!



Erschienen in "Der Sturm", XIII, 12 (März 1922), S. 176.
Zitiert nach Friedhelm Lach (Hg.): Kurt Schwitters. Das literarische Werk. Bde 1 - 5. DuMont Buchverlag Köln 1974 - 1988.
Bd. 1. Köln 1988. S. 292
]

schmirgel
Beiträge: 2742
Registriert: 27. Juni 2003, 03:06
Wohnort: südlich vom Mond
Kontaktdaten:

Re: Anna Blume und Verwandschaft (schriftliches)

#14 Beitragvon schmirgel » 29. Juni 2004, 05:29

Bild
]

schmirgel
Beiträge: 2742
Registriert: 27. Juni 2003, 03:06
Wohnort: südlich vom Mond
Kontaktdaten:

Re: Anna Blume und Verwandschaft (schriftliches)

#15 Beitragvon schmirgel » 22. Juli 2004, 05:27

Zuletzt geändert von schmirgel am 22. Juli 2004, 05:27, insgesamt 1-mal geändert.
]


Zurück zu „Kunst & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast