Hannah Höch

Dada und der Rest
Nachricht
Autor
schmirgel
Beiträge: 2742
Registriert: 27. Juni 2003, 03:06
Wohnort: südlich vom Mond
Kontaktdaten:

Hannah Höch

#1 Beitragvon schmirgel » 9. Juni 2004, 16:17

Hannah Höch
1889 - 1978
1889 - geboren am 1.November als Johanne Höch in Gotha. Ihre Mutter eine Amateur Malerin, ihr Vater bei einer Versicherungsgesellschaft.
1904 - Verlässt Schule um für die jüngeren Geschwister zu sorgen.
1912 - Kunstgewerbeschule, Berlin Charlottenbourg studiert Glas Design.
1914 -Ausbruch des 1. Weltkriegs - Reise nach Köln zur Werkbund Ausstellung.
1915 - Studiert in Berlin Grafik mit Emil Orlik an der Staatlichen Lehnranstalt des Kunsgewerbemuseum. Trifft und liebt Raul Hausmann.
1916/1926 - Arbeiten für Ullstein Verlag
1917 - Kommt durch Hausmannin zum Berliner Dada Zirkel.
1920 - Erste Austellung in der Novembergruppe Ausstellung.
1921 - Reist mit Hausmann nach Prag.
1922 - Trennung von Hausmann und Ausstellung in Berlin.
1924 - Erste Parisreise, Höch trifft Mondrian und stellt in der Sovietunion aus.
1925 - Ausstellung in der Deutschen Kunstgemeinschaft Berlin. Zweite Parisreise.
1926 - Trifft Til Brugman und lebt mit ihr in den Haag bis 1929.
1928 - Ausstellungen in Holland und verschiedenen Städten in Deutschland.
1929 - Erste Einzelausstellung: Kunsthuis de Bron in den Haag, Rotterdam.
1930/1931 - Zieht zurück nach Berlin mit Brugman und stellt in der Grossen Berliner Kunstausstellung und in der Berlin Fotomontage Ausstellung aus.
1932/1932 - Ausstellungen in Amerika und Brüssel.
1934 - Einzelausstellung im Kunstzaal d'Audretsch in den Haag. Einzelausstellung in der Tschechosslowakei.
1935/37 - Trennung von Brugman.
1938 - Heiratet Kurt Matthies.
1942 - Trennung von Kurt Matthies.
1945 - Ausstellung in Berlin und im Museum of Modern Art, New York.
1978 - Gestorben in Berlin
Bild
Dada-Ernst
Bild
Tamar
Bild
Grotesque
]

Zurück zu „Kunst & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast